Abgedreht! oder Evolution of Honor

Filmteam des Jugendcafé Boomerang

Die Filmcrew

Der Protagonist Jamal, Sohn einer Deutschen und eines Türken, verehrt seinen älteren Bruder, ein Drogendealer, der bei seinen Freunden hoch angesehen ist und in seiner Gang das Sagen hat. Dass diese Art von Respekt nicht viel wert ist, erkennt Jamal, als sein Bruder bei einer Messerstecherei von seinen Freunden im Stich gelassen wird und sein Leben verliert.

Um den schrecklichen Erinnerungen zu entkommen, ziehen Jamal und seine Mutter von Berlin nach München zurück, wo sie früher schon gewohnt hatten. Dort trifft Jamal im Moosacher Jugendcafé seine alten Freunde wieder, denen er nach einigem Zögern von den Geschehnissen in Berlin erzählt. Als Jamal seiner früheren Freundin Jasmin zufällig auf der Straße begegnet, flammt die alte Liebe zwischen den beiden wieder auf. Eine Beziehung zwischen ihnen wird allerdings unmöglich, als Gökhan, der beste Freund von Jasmins Bruder Çem, in einem Gras-Deal die Käufer betrügt. Gökhan bittet Jamal und seine Freunde um Hilfe, als sich die Käufer an ihm rächen wollen. Diese wollen aber mit Drogengeschäften nichts zu tun haben und lehnen ab, woraufhin sich die Clique spaltet, und Çem die Beziehung zwischen seiner Schwester und Jamal verhindert.

Um mit Jasmin zusammen sein zu können, versucht Jamal, die beiden Gruppen wieder zu versöhnen. Er will erstmal mit Gökhan reden und folgt ihm, als dieser gerade seine Wohnung verlässt. Er beobachtet Gökhan bei der Geldübergabe eines neuen Deals. Als er ihn zur Rede stellen will, muss Jamal erkennen, dass er die ganze Zeit Jasmin gefolgt ist, die für Gökhan den Deal übernommen hatte. Enttäuscht läuft Jamal weg: Er will mit Jasmin nichts mehr zu tun haben und lässt von seinem Vorhaben, die gespaltene Clique wieder zu vereinen, ab. Jasmin kehrt verzweifelt in das Jugendcafé zurück. Sie bereut, dass sie sich von Gökhan zu dem Deal hat überreden lassen, und glaubt, Jamal für immer verloren zu haben. Doch dann kommt alles ganz anders... Nur so viel: Jamal verschafft sich den Respekt, den er gesucht hat, aber, anders als sein Bruder, auf eine ehrenvolle Art und Weise.

Ausgehend von einem Antigewalt-Projekt, das in Form eines Filmes realisiert werden sollte, stießen wir in diesem Zusammenhang immer wieder auf die Begriffe "Respekt" und "Ehre". Deswegen entschlossen wir uns - die Verantwortlichen und die Jugendlichen - schon während der Phase der gemeinsamen Drehbuchentwicklung, diese Begriffe zum zentralen Motiv des Films werden zu lassen. Dabei war es uns wichtig, das Thema aus Sicht der Jugendlichen zu betrachten und deren Erfahrungen einzubauen. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass Ehre und Respekt oft in falschem Kontext genannt und empfunden werden, was im Film in verschiedenen Situationen ausgedrückt wird. Durch die positive Entwicklung des Protagonisten und der Tatsache, dass sich die Jugendlichen mit ihm identifizieren können, sollte ein Lerneffekt erreicht werden. In Form eines gruppendynamischen Erlebnisses konnten die Jugendlichen die Entwicklung eines Drehbuches und den technischen Ablauf der Dreharbeiten von Innen kennenlernen. Zudem war für die Jugendlichen die Erfahrung, ein schwieriges und langwieriges Projekt gemeinsam bis zum Ende durchzuziehen, sehr aufschlussreich und zum Teil neu.

Einrichtung: Jugendcafé Boomerang

Dauer: 36 Minuten

Download (benötigt die aktuelle Version eines Mediaplayers wie z.B. VLC:

Betreuer:
Klaus Wellschmied
Julia Hochstatter

Berlin - Jamal wird bei einem Drogendeal erstochen.
Jamal ist zurück im Moosacher Jugendcafé.
Jasmin und Jamal wären früher fast ein Paar geworden.
Gökhan hat die Käufer bei einem Grasdeal betrogen.
Die Clique zerstreitet sich.
Jamal überrascht Jasmin bei einem Deal.
Jasmin verzweifelt und spült das Gras in die Toilette.
Sie versucht Jamal das Ganze zu erklären.
Cem wird von den betrogenen Käufern bedroht.
Jamal kommt ihm mit seinen Freunden zu Hilfe.
Jasmin und Jamal versöhnen sich.
Making of: Die Hauptdarsteller
Making of: Drehvorbereitungen
Making of: Drehbesprechung
Making of: Cut!
Making of: Ton ist bereit!
Making of: Szene 5 - Klappe, die erste
Making of: Szene 5 läuft...
Making of: und läuft.
Making of: und läuft.
Making of: und läuft.
Making of: und läuft.
Making of: und ist im Kasten!